Die 3 Weltmeister…

Die 3 Weltmeister…

…verbindet nicht nur die Leidenschaft zum Wein. Drei Jahre in Folge holten sie unter je rund 1.000 eingereichten Weinen den Weltmeistertitel in die Südsteiermark – beim renommierten, in Frankreich und Belgien beheimateten, Wettbewerb Concours Mondial du Sauvignon Blanc!

Bei einer perfekten Veranstaltung über den Dächern von Wien präsentierten die 3 Weltmeister aus der Steiermark Ihre 3 Weltmeister-Weine. Mit dabei waren prominente Gäste wie Johann Lafer, Rainer Pariasek oder Nadja Bernhard sowie alle wichtigen Medien aus der Welt rund um den Wein.


Reinhard Muster im Jahr 2016, Walter Skoff im Jahr 2017 und Mario Weber (Weingut Kodolitsch)

im Jahr 2018 – dreimal in Folge ging der Titel für den weltbesten Sauvignon Blanc in die
Südsteiermark. Die drei Weltmeister präsentieren sich nun im vinophilen Schulterschluss.
Der Concours Mondial du Sauvignon Blanc gilt als wichtigster und einflussreichster
Weißwein-Wettbewerb der Welt, jährlich treten dabei um die 1.000 Weine aus aller Welt zum
internationalen Vergleich an. Wer hier reüssiert, gehört also zweifelsohne zur internationalen
Spitzenklasse. Umso beeindruckender ist die Tatsache, dass bei der renommierten Prämierung
in den vergangenen drei Jahren jeweils in Folge ein südsteirisches Weingut für den weltbesten
Sauvignon Blanc ausgezeichnet wurde.

C H R O N I K  D E S  E R F O LGS
Die Chronik des Erfolgs hinterlässt aus südsteirischer Sicht einen wahrlich angenehmen
Abgang am Gaumen: 2016 hat Reinhard Muster mit seinem Sauvignon Blanc Grubthal (2013)
die Kategorie „Oaked Sauvignon“ (im Eichenfass gereift) gewonnen – als erster Österreicher
überhaupt. Im Jahr 2017 folgte in Bordeaux Walter Skoff mit seinem Sauvignon Blanc Kranachberg
(Jahrgang 2015). Dieser wurde mit der neu geschaffenen „Denis Dubourdieu Trophy“ ausgezeichnet.
Sie wird an jenen Wein mit dem reinsten und raffiniertesten Sauvignon-Charakter
in der Königskategorie „unoaked“ (im Stahlfass o. Ä gereift) vergeben. Um dem Erfolgsreigen
noch eins draufzusetzen, holte Mario Weber die Denis Dubourdieu Trophy auch 2018 wieder
in die Steiermark, er erhielt sie für den Sauvignon Blanc Rosengarten Reserve 2015 T.M.S.

R I E G E  D E R  W E LT M E I ST E R
„Dreimal in Folge beim wichtigsten internationalen Sauvignon Blanc-Wettbewerb der Welt
Herausragendes leisten zu können, zeugt von der Bedeutung der Südsteiermark als Weinregion
von internationalem Renommee“, sind die drei Winzer überzeugt. Diesem beeindruckenden
Erfolg sollen nun auch gemeinsame Taten folgen: „Der Concours Mondial du Sauvignon Blanc
hat zum wiederholten Male die Aufmerksamkeit der internationalen Weinszene auf die
Südsteiermark gelenkt. Gemeinsam wollen wir nun diesen guten Ruf weiter ausbauen und
im Rahmen einer groß angelegten Kooperation in die Weinmärkte der Welt hinaustragen.“ Als
„Riege der Weltmeister“ soll der Zusammenschluss der drei Winzer von nun an als Qualitätssiegel
unter anderem gemeinsame Marketing- und Vertriebsmaßen ermöglichen. Auch eine
Weltmeister-Box mit Weinen der Weltmeister-Weingüter wird schon bald erhältlich sein.

Kontakt Info

Kontakt Weingut 7
  • SKOFF ORIGINAL - Walter Skoff Eckberg 16, A-8462 Gamlitz
  • T: +43(0) 3453/42 43
  • Öffnungszeiten Büro/Vinothek Montag bis Freitag: 8 Uhr bis 12 Uhr und 13 Uhr bis 17 Uhr. Samstag: 10 Uhr bis 18 Uhr. Sonntag: 09 Uhr bis 16 Uhr.

Share

Comments are closed here.